Tel.: 06897 - 93 92 40 sipgate Online status
Noch kein Mitglied? Jetzt anmelden

Informationen für Betroffene

Ist eine Psychotherapie überhaupt hilfreich?

Diese Frage stellen sich viele Menschen, die über den Beginn einer Therapie nachdenken. Viele sind durch die Hilfe ihrer Freunde und ihrer Familie in der Lage Krisen ohne Therapie zu überstehen.

Nicht immer reicht diese Hilfe jedoch aus. Es kommt zu ewigen Kämpfen mit sich selbst oder auch mit den Angehörigen, die helfen wollen. Die psychischen Probleme verschlimmern sich zusehends und der Einzelne hat keine Möglichkeit mehr, sich diesem Abwärtsstrudel zu entziehen. In solchen Situationen sollte man den Rat eines Psychotherapeuten einholen.

Dies ist auch im Hinblick auf die Diagnostik hilfreich. Oftmals ist es für die Betroffenen nicht möglich ihr Problem zu benennen. Geschulte Therapeuten können hier Licht in Dunkel bringen.

Der erste Schritt: Fragen an sich selbst

Wenn Sie überlegen, ob eine Psychotherapie Ihnen weiterhelfen kann, sollten Sie in sich hinein hören.

Wenn Sie feststellen, dass sie sich so nicht kennen oder sich vollkommen anders fühlen als sonst, sollten sie genauer hinsehen. Beunruhigt sie diese Veränderung? Haben Sie selbst eine Erklärung dafür? Haben Sie weitere Beschwerden wie z.B. Angst oder körperliche Symptome? Hat sich Ihr Alltag verändert? Fühlen Sie sich allein und unverstanden? Das Leben ist nur noch eine Last für Sie und die schönen Dinge bleiben Ihnen verborgen?

Diese und viele weitere Anzeichen zeigen deutlich, dass Gesprächsbedarf besteht.

Psychotherapeuten werden kein Urteil über Sie fällen, sondern gemeinsam mit Ihnen einen Lösungsweg erörtern. Auch bezüglich der Frage, ob eine Therapie überhaupt der richtige Ansatzpunkt für Sie ist.


Auf den folgenden Seiten finden Sie hilfreiche Informationen zu verschiedenen Fragen rund um das Thema „Psychotherapeutische Hilfe“. Es stehen Ihnen damit fachgerechte Informationen zur Verfügung, die Ihnen als Orientierung dienen und Ihnen gegebenenfalls ermöglichen, den für Sie passenden Weg in eine psychotherapeutische Behandlung zu finden.